Archiv des Autors: Herbert

Las inversiones de Bitcoin se están duplicando entre los Boomers, Gen X

El modo de aplicación móvil informa de aumentos significativos entre los compradores más antiguos durante la pandemia, casi igualando las tasas mensuales de Millennials y Gen Z.

Mode Banking informa de un aumento en la compra de Ethereum Code a los usuarios de Boomers y Gen X.
La investigación muestra que la inversión en BTC se ha duplicado mes a mes.
Mode fue lanzado a principios de este año y está respaldado por el cofundador de Twitter, Biz Stone.

Los inversores de Baby Boomer y Generación X en el Reino Unido están poniendo ahora porcentajes significativamente mayores de sus fondos en Bitcoin

. Eso es según Mode, la aplicación móvil de Bitcoin respaldada por el cofundador de Twitter, Biz Stone, que hoy ha informado de sus hallazgos.

Utilizando los datos de febrero como base, Mode registró el aumento mes a mes de la inversión en Bitcoin en esos dos grupos generacionales durante el curso de la pandemia hasta el momento.

Gane fichas y recompensas con nuestra aplicación móvil
Accede pronto a nuestra aplicación para ganar un Token de desencriptación, premios canjeables y mucho más.

Los datos mostraron un aumento de 2,24 veces de febrero a marzo, y luego un aumento de 4,49 veces de febrero a abril, y finalmente un aumento de 8,88 veces de febrero a mayo. Cada mes se duplicó la tasa de crecimiento en comparación con el mes anterior.

El modo sugiere que los hallazgos apuntan a una mayor aceptación de Bitcoin por parte de los compradores más antiguos, con la Generación X abarcando personas nacidas entre 1965-1980 y los Baby Boomers nacidos entre 1946-1964.

Según la entrada del blog de Mode, los datos de Google Trends muestran un aumento del 50% en el término de búsqueda „Dónde invertir“, y los buscadores parecen estar encontrando más información sobre la criptodivisa

mientras tratan de diversificar sus propiedades en medio de la pandemia y la recesión económica.

La aplicación bancaria de Bitcoin respaldada por el cofundador de Twitter ahora en iOS

„Creemos que estos son hallazgos muy interesantes, y aunque las razones para ello podrían ser múltiples, podrían potencialmente revelar un cambio sin precedentes en la forma de pensar de los inversionistas hoy en día, como resultado de la pandemia global“, escribió la directora de productos de Mode Banking, Janis Legler.

„Bitcoin se está haciendo popular entre todos los grupos de edad y está siendo respaldado por más inversores cada semana. Esperábamos que Millennials siguiera comprando en criptodivisas, pero ver a inversores más experimentados que también se interesan cada vez más por Bitcoin es extremadamente prometedor para el crecimiento de la industria“.

  • BTC
  • -0.30% $9213.92
  • 24H7D1M1YMax
  • 25 de junio 26 de junio 27 de junio 28 de junio 29 de junio 30 de julio 1 de julio
  • 2900090509100915092009250
  • Precio BTC

Los datos de Mode apuntaban a que el crecimiento de la inversión en Bitcoin mes a mes de Millennials y Gen Z era casi el doble que el de las generaciones anteriores antes del impacto global más amplio de COVID-19. Sin embargo, ahora están casi a la par con un crecimiento mes a mes del 107% para Boomers y Gen X y del 125% para Millennials y Gen Z.

El modo se lanzó a principios de este año y actualmente sólo está disponible en el Reino Unido en el iOS, con una versión para Android en proceso. La aplicación cobra una tarifa del 0,99% por las compras y ventas de Bitcoin, con una función incorporada de Bitcoin Jar que recompensa a los titulares con un interés diario que se compone semanalmente.

Bitcoin-priset är fortfarande 137% + upp sedan svart torsdag, trots den senaste nedgången under $ 9

Michael van de Poppe , en heltidshandlare och analytiker från Amsterdam, har tagit till sin Twitter-sida för att berätta för samhället att trots det senaste fallet med Bitcoin-priset förblir flaggskeppets cryptocurrency-situation tillräckligt bra.

Han har emellertid varnat för att kryptomarknaden under helgen kan visa „trappy moves“.

„Bitcoin-priset är + 137% sedan svart torsdag“

I skrivande stund handlas Bitcoin till 9 058 dollar efter att ha kort gått under nivån på 9 000 dollar den 25 juni. Tidigare idag dök dock BTC igen under 9 000 dollar och nådde 8 975 dollar, enligt siffrorna från CoinMarketCap, men har återhämtat sig sedan dess.

Den framstående analytikern från Nederländerna, Michael van de Poppe, har tagit till Twitter för att påminna samhället om att trots det nuvarande djupet (och det som ses tidigare i veckan) är Bitcoin-priset fortfarande 137 procent uppåt sedan 12 mars.

Detta datum är allmänt känt som Black Thursday i samhället, då BTC förlorade över 50 procent inom tjugofyra timmar och tog en månad att återhämta sig.

Hur handlare förväntar sig att Bitcoin ska röra sig under helgen med stor volatilitet
„Intensiva prisrörelser kan inträffa i helgen“

Den populära analytikeleverantören Skew tillkännagav slutet av Bitcoin-optioner till ett värde av över 1 miljon dollar på kryptobörser den 26 juni. På fredagen meddelade det största utbytet som handlade med BTC-optioner och futures, Deribit, att BTC-optioner skulle löpa ut med ett nominellt värde på 675 miljoner.

Analytiker och kryptokolumnist Joseph Young uttalade på fredag ​​att detta var en av de tre orsakerna till varför helgen kommer att bli „väldigt intressant“ för Bitcoin.

Precis som van de Poppe i tweeten ovan nämnde Joseph Young att under helger kan intensiva prisrörelser förekomma.

Interest in Bitcoin searches is highest in Africa and South America

An interactive map showing the level of interest in cryptomonies around the world reveals that Bitcoin’s searches are more concentrated in African and South American countries.

According to the map published on Blockchaincenter.net, data from Google Trends shows that Bitcoin (BTC) dominates the interest in searches in Africa. 94.7% of all crypto-currency-related searches – including BTC, Bitcoin Cash (BCH), Cardano (ADA), Dogecoin (DOGE), Ethereum (ETH), IOTA, Litecoin (LTC), Monero (XMR), XRP, and Tron (TRX) – in Kenya are for Bitcoin, and Nigeria and South Africa also had high percentages, at 89.4% and 89%, respectively.

Bitcoin and Discrimination: Can an Algorithm Be Racist? Are Codes Always Fair and Reliable?
Top 10 Most Bitcoin Maximalist Countries

Blockchain solar energy company in South Africa raises $3 million and plans to expand across the continent
Cryptoadoption in Africa
The search indicates that African countries may become key players in cryptomonies in the future. Cointelegraph has reported that the Speaker of the Nigerian House of Representatives called for a substantive legal framework for crypto-currencies to be established by July 2019.

However, South Africa has 13 per cent ownership of crypto-currencies in Africa, the highest percentage among Internet users in the region. In April, the country’s financial regulator issued a policy paper stating that cryptoactives and virtual currency activities „can no longer remain outside the regulatory perimeter“.

Alleged crypto-currency scam operator flees South Africa to Mozambique

Bitcoin’s response to the pandemic
South America had four countries among the ten most „Bitcoin maximalists“. Brazil had the highest search interest in Bitcoin Trader, at 92.6%, while both Chile and Ecuador had approximately 89%. Argentina had the lowest top-ten interest in the region, at 87.7%.

The coronavirus pandemic seemed to trigger a greater demand for cryptomonics in these nations. Cointelegraph reported in April that BTC’s peer-to-peer trade volume in Argentina, Chile, and Venezuela had reached historic highs.

Venezuela was not in the top ten on the above map, but interest in the search for BTC in the region was still 75.2%. The recent interest may be due to the suspension of the domestic banking system as part of the quarantine measures.

Bitcoin’s ‚Hodl Wave‘-Daten zeigen einen Aufwärtstrend

Bitcoin (BTC) befindet sich mit größerer Wahrscheinlichkeit am Beginn einer neuen Hausse als jemals zuvor seit 2016, wie neue Daten zu Investoren vermuten lassen.

Die Daten, die von Phillip Swift, dem Schöpfer der Überwachungsressource Look Into Bitcoin, kommentiert wurden, zeigen, dass 60 % des Angebots von Bitcoin Evolution seit über einem Jahr nicht mehr aus dem Portemonnaie genommen wurden.

Unterstützung bei Bitcoin Loophole des Netzwerks

„Whale“ hätte 2,3 Millionen Bitcoin-Adressen und zahlte allein in diesem Jahr 104 BTC in Kommission

Der Analyst sieht „eine erhebliche Murksigkeit“.
Das letzte Mal, dass ein so großer Teil des Angebots so lange stationär gehalten wurde, war im Jahr 2016, kurz vor Beginn des Anstiegs, der die BTC/USD auf 20.000 USD steigen ließ.

Wenn man sich das beigefügte Swift-Diagramm ansieht, besteht eine enge Beziehung zwischen der Menge des Angebots, die ungenutzt bleibt, und der nachfolgenden Preisaktion.

War Satoshi ein Windows- oder Mac-Mann? Wir haben die Antwort.

Swift selbst äußerte sich auf Twitter:

60% aller Bitmünzen haben sich seit mindestens 1 Jahr nicht mehr in der Blockkette bewegt. Dies ist ein Anzeichen für ein erhebliches Durcheinander. Das letzte Mal geschah dies Anfang 2016, zu Beginn des Aufschwungs.

Der „Wahnsinn“ geht weiter?

Die Grafik zeigt Bewegungsmuster der Bitcoin-Versorgung, die als „hodl waves“ bekannt sind. Die 60 %-Marke deutet darauf hin, dass Bitcoin sich am vorteilhaftesten Punkt seiner derzeitigen „Welle“ für langfristige Investoren befindet.

Wie Cointelegraph im März berichtete, enthüllten ähnliche Daten von Unchained Capital zuvor, dass diejenigen, die BTC während des Rückgangs der USD 3.100 im Jahr 2018 gekauft haben, ihre Investition ebenfalls halten.

Die Zahlen für den Pizza-Tag von Bitcoin sind tatsächlich schlechter als Sie dachten
Die Zahl von etwa 60% wurde während fast sechs Monaten dieses Zyklus beibehalten, ohne dass sich das Verhalten seit Dezember 2019 wesentlich geändert hätte. Damals bezeichnete ein populärer Twitter-Kommentator ihre Aktionen als „verrückt“.

BITCOIN VOR DEM FOMC UPDATE: EIN ANSTIEG AUF $10K IST WAHRSCHEINLICH

  • Bitcoin handelt ahnungslos vor der zweitägigen Sitzung des Federal Open Market Committee, die am Dienstag beginnt.
  • Die Krypto-Währung versuchte während der Nachtsitzung am Montag eine Kurserholung in Richtung 10.000 $, fiel aber aufgrund von Gewinnmitnahmen zurück.
  • Analysten erwarten, dass die US-Notenbank die Zinssätze nahe Null halten und gleichzeitig ihr offenes Konjunkturprogramm fortsetzen wird.
  • Das könnte dazu beitragen, dass Bitcoin Era seine zinsbullische Tendenz langfristig beibehält, wobei ein Schlusskurs von über 10.000 $ im Juni 2020 wahrscheinlich ist.

Bitcoin versuchte am Montag, nachdem der S&P 500 all seine Jahresverluste wieder wettgemacht hatte, eine Rallye in Richtung seines kritischen technischen Widerstandsniveaus nahe 10.000 Dollar zu starten.

Aber der Aufwärtsbewegung der Kryptowährung ging kurz vor dem Erreichen von 9.900 $ die Puste aus. Tageshändler nutzten den überraschenden Aufwärtstrend, um kurzfristige Gewinne zu erzielen und ließen Bitcoin vor Dienstag Mitternacht auf bis zu $ 9.567 abstürzen. Im weiteren Verlauf des Intraday-Handels erholte sich das Papier, tendierte jedoch innerhalb einer engen Seitwärtsspanne flach.

Das Pump-and-Dump-Verfahren von Bitcoin lehnte sich an eine teilweise ähnliche Bewegung bei den US-Aktien an. Der Vergleichsindex S&P 500 machte einen Sprung um 38,46 Punkte oder 1,8 Prozent, um für das Jahr positiv zu werden. Zu einem Zeitpunkt im März 2020 lag der Index mehr als 30 Prozent unter seinem historischen Höchststand. Jetzt liegt er um 0,05 Prozent im grünen Bereich.

Nichtsdestotrotz sahen die an den S&P 500 gebundenen Futures vor der New Yorker Eröffnungsglocke am Dienstag stabil aus. Sie deuteten an, die 0,16 Prozent unter Null zu eröffnen und erreichten damit eine erratische Parität mit den Stimmungen auf dem Bitcoin-Markt.

Handel auf Bitcoin Era lernen

FOMC-AKTUALISIERUNG

Top-Analysten glauben, dass die US-Aktien aufgrund eines besser als erwarteten Beschäftigungsberichts und der Wiedereröffnung der Wirtschaft nach einer pandemiebedingten Abschottung steigen. In der Zwischenzeit hat die offene Konjunkturpolitik der Federal Reserve auch dazu beigetragen, dass die Aktien, wie auch Bitcoin, von ihren Tiefstständen Mitte März wieder zulegen konnten.

Aber der Grund, warum der S&P 500 und Bitcoin am Dienstag ins Stocken geraten sind, ist die zweitägige Sitzung des Federal Open Market Committee, die am Dienstag beginnt. Investoren warten darauf, dass der Fed-Vorsitzende Jerome Powell am Mittwoch seine Grundsatzerklärung abgibt, wobei einige Analysten darauf hinweisen, dass er das Konjunkturprogramm unverändert beibehalten würde.

„Der Ausschuss wird sich wahrscheinlich auf die erfolgreiche Umsetzung ihrer bereits angekündigten Kreditfazilitäten konzentrieren und die Diskussionen über die längerfristigen Aussichten für den Kauf von Vermögenswerten und die Zukunftsprognosen fortsetzen“, sagte der Nomura-Ökonom Lewis Alexander in einer Investorennotiz.

AUSWIRKUNG AUF BITCOIN

Die Fed hält an ihren Leitzinsen zwischen 0 und 0,25 Prozent fest, um die Kreditvergabe in einer sich erholenden US-Wirtschaft anzukurbeln. Außerdem hat sie ein aggressives Programm zur quantitativen Lockerung eingeleitet, das über ihre derzeitige Obergrenze von 7 Billionen Dollar hinaus ausgeweitet werden kann.

Mr. Powells Fokus auf die Beibehaltung dieser Politik könnte den US-Dollar abwerten und Investoren erlauben, sich weiter in die Risikomärkte zu bewegen. Ein Teil dieses Geldes könnte Bitcoin erreichen, wenn Investoren auf der Suche nach besser verzinslichen Vermögenswerten als Absicherung gegen einen überkauften US-Aktienmarkt sind.

Infolgedessen könnte die Krypto-Währung kleine negative Anpassungen erfahren, wenn der S&P 500 aufgrund seiner erratischen Korrelation niedriger korrigiert. Aber ein Halten über 8.600-9.000 $ könnte sie den 10.000 $-Widerstand erneut testen lassen.

Spielautomaten mit niedrigen und ohne Wetteinsätze

Wenn Sie einen Bonus von einem Online-Casino erhalten, ist dieser fast immer mit Wettbedingungen verbunden (auch als „Playthrough“ oder „Auszahlung des Bonus“ bezeichnet).

Was sind Wettanforderungen?

Diese beziehen sich auf die Anzahl der Einsätze, die Sie einen Bonus oder Gewinne aus dem Spielen mit einem Bonus setzen müssen, bevor Sie sich diese Summe auszahlen lassen können. Meistens wird dies als ein Vielfaches ausgedrückt, z.B. 30x, 40x, etc.

Wenn Sie z.B. einen Bonus im Wert von £100 erhalten, der mit einer 40-fachen Wetteinsatzbedingung verbunden ist, müssen Sie insgesamt £4.000 (40 x £100) einsetzen, bevor Sie entweder die £100 oder Gewinne aus dem Spiel damit abheben können.

Manchmal wird die Wettanforderung sowohl auf den Bonus, den Sie erhalten, als auch auf die Summe, die Sie einzahlen, angewandt. Wenn Sie in diesem Szenario einen 100%igen Spielbonus erhalten und 100 £ einzahlen, erhalten Sie einen Bonus von 100 £, so dass Sie insgesamt 200 £ auf Ihrem Konto haben. Wenn dieser Bonus mit einem 30-fachen Durchspielbonus verbunden ist, müssten Sie insgesamt 6.000 £ (30 x 200 £) einsetzen, bevor Sie entweder den Bonus in Höhe von 100 £ oder jegliches Geld, das Sie beim Spielen mit diesen 100 £ gewonnen haben, auszahlen lassen können.

Wichtige Wett-Tipps

Die Durchspielforderung bezieht sich auf den Gesamtbetrag, der gesetzt werden muss, und nicht darauf, wie viel Geld Sie verlieren müssen.

Nicht alle Spiele tragen in gleicher Weise zur Verrechnung des Bonus bei. In den meisten der von uns empfohlenen Online-Kasinos trägt die überwiegende Mehrheit der Online-Spielautomaten zu 100% zu den Wettbedingungen bei, d.h. jeder £1, den Sie an den Spielautomaten setzen, zählt als £1 für den Durchspielbonus.

An einigen Standorten wird es jedoch Ausnahmen davon geben, so dass es wichtig ist, die T&Cs zu überprüfen, um die spezifischen Anforderungen zu sehen. Klassische 3-Walzen-Slots können zum Beispiel Slots mit niedrigem Einsatz sein und nur 75 % beitragen, während an einigen Standorten progressive Jackpot-Slots keinen Beitrag zum Durchspielen leisten, während sie an anderen Standorten 100 % beitragen.

Was die Notwendigkeit und die Fairness der Wettbedingungen betrifft, sind zwei Punkte zu beachten. Aus der Sicht eines Kasinos sind Wettanforderungen notwendig, um die Praxis des „Bonus-Hurerei“ zu verhindern, d.h. Spieler, die sich auf einer Website anmelden, um einen Bonus zu beantragen, und diesen Bonus dann auszahlen lassen und mitnehmen, ohne tatsächlich echtes Geld zu setzen. Aus diesem Grund werden Sie nur sehr selten keine Wettanforderungen finden, wenn es sich um Slot-Boni handelt (obwohl es einige gibt).

Durchsetzungsraten müssen angemessen und fair sein. Viele Jahre lang war ein Durchspielwert von 30x der Branchendurchschnitt, aber in jüngerer Zeit ist er auf 40x angestiegen. An einigen Standorten kann er jedoch bis zu 60x betragen.

Unseres Erachtens ist eine Wettanforderung von 40x der absolute Höchstsatz, den ein Spieler akzeptieren sollte, aber idealerweise würden wir eine Rückkehr zu 30x vorziehen, da wir denken, dass dies der fairste und angemessenste Satz ist.

Boni ohne Wetteinsatz

kein Einzahlungsbonus

In einigen unserer empfohlenen britischen Online-Casinos können neue Spieler einen Bonus ohne Einzahlung erhalten, der ein Bonus ist, den sie bei der Anmeldung für ein neues Casino-Konto erhalten, ohne eine Einzahlung vornehmen zu müssen.

Im Normalfall wird ein Bonus ohne Einzahlung in Form einer begrenzten Anzahl von Bonusdrehungen, im Allgemeinen zwischen 5 und 20, gewährt. Diese Drehungen werden in einem ausgewählten Spielautomatenspiel durchgeführt, und es gibt eine Obergrenze dafür, wie viel gewonnen werden kann. Die Gewinne werden Ihrem Bonuskonto gutgeschrieben und stehen Ihnen für weitere Spiele zur Verfügung, sobald Sie eine erste Einzahlung auf Ihr Konto vorgenommen haben (entweder £10 oder £20 ist die durchschnittlich erforderliche Mindesteinzahlung).

Selbst ein einzahlungsfreier Bonus bedeutet jedoch nicht notwendigerweise, dass Sie an Spielautomaten ohne Wetteinsatz spielen, da alle nachfolgenden Gewinne, die aus dem Spiel mit den Gewinnen aus Ihren einzahlungsfreien Drehungen erzielt werden, letztendlich den Wettbedingungen unterliegen, normalerweise zum Standardsatz des Casinos.

Begrüßungsbonus für die erste Einzahlung

Dies ist die häufigste Art von Bonus für neue Spieler, die Sie in unseren empfohlenen britischen Online-Casinos finden, ist ein Willkommensbonus, der Ihnen bei Ihrer ersten Einzahlung (und manchmal auch bei nachfolgenden Einzahlungen) eine Übereinstimmung gibt. In fast allen Fällen beträgt die Übereinstimmung bei der ersten Einzahlung 100% (sehr gelegentlich 200%), was Ihre Bankroll verdoppelt und in der Regel einen Wert im Bereich von £100 bis £200 hat.

Mit dieser Art von Bonus spielen Sie zwar mit dem Geld des Casinos, aber Sie spielen nicht an Spielautomaten mit Wetteinsätzen. Der Grund dafür ist, dass auf die Bonussumme, die Sie erhalten, eine Durchspielforderung angewendet wird, und in einigen Fällen wird diese auch auf Ihre Einzahlung angewendet. Wenn Sie also einen Willkommensbonus in Höhe von 100 £ mit einer 40-fachen Wettanforderung erhalten, müssen Sie insgesamt 4.000 £ setzen, bevor Sie sich den Bonus auszahlen lassen können.

Extra Bonusdrehungen

Viele Willkommensbonus-Angebote auf unseren vorgestellten britischen Spielautomaten-Websites bieten Spielern zusätzlich zu einem Einzahlungsspiel Freirunden. Diese Art des Deals variiert von Standort zu Standort, sowohl in Bezug auf die Anzahl der Freirunden als auch auf die Art und Weise, wie sie gewährt werden; es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass es sich hierbei nicht um Slots-Spins ohne Wettanforderungen handelt.

In den meisten Fällen können Sie mit Gratisdrehungen bei Ihrer ersten Einzahlung rechnen, aber in einigen Fällen, wenn es zusätzliche Match-Boni gibt, erhalten Sie auch bei diesen nachfolgenden Einzahlungen Drehungen. In der Regel erhalten Sie bei dieser Art von Deal etwa 100 Freirunden, aber wenn es mehrere Einzahlungsspiele gibt und mit jedem Freirunden Freirunden verbunden sind, können Sie als Teil des Deals bis zu 500 Freirunden erhalten.

Auch wenn das Spielen dieser Drehungen nicht Ihre Bankroll auffrisst, sind dies keine Wettschlitze; vielmehr unterliegen alle Gewinne einem Playthrough, normalerweise mit der Standardeinsatzforderungsrate des Casinos.

Es gibt jedoch eine kleine Anzahl von No-Wetting-Casinoseiten, bei denen Ihre Drehungen an Spielautomaten ohne Wettbedingungen stattfinden, d.h. Sie können sich alle Gewinne auszahlen lassen, vorausgesetzt, Sie leisten die Mindesteinzahlung auf Ihr Konto.

Boni für bestehende Spieler

Reguläre Spieler in unseren vorgestellten Online-Casinos können als Teil ihrer Mitgliedschaft auch weiterhin Bonusse erhalten, die über eine Anmeldung hinausgehen.

Dies können Reload-Boni sein (wenn Sie einen Spielbonus erhalten, wenn Sie zu bestimmten Zeiten eine Einzahlung tätigen), oder Freispielboni, bei denen Sie Spins für ein bestimmtes Spiel (oder bestimmte Spiele) erhalten, wenn Sie während eines Aktionszeitraums eine Einzahlung tätigen.

Diese Drehungen werden nicht auf No-Wetting Slots gespielt. Normalerweise unterliegen alle Bonusse, die Sie erhalten, oder Gewinne aus Ihren Freispielen den Einsatzbedingungen.

T&Cs ohne Wettzuschläge

Maximaler Umwandlungsbetrag

Mit einem Einzahlungs-Match-Bonus oder einem Extra-Spins-Bonus ist es wahrscheinlich, dass Ihre Gewinne gedeckelt werden. Darüber hinaus unterliegen diese Gewinne einem maximalen Umwandlungsbetrag. Dies ist der maximale Betrag an Gewinnen, der von Ihrem Bonuskonto auf Ihr Echtgeldkonto übertragen und somit ausgezahlt werden kann.

Der maximale Konversionsbetrag variiert von Standort zu Standort, obwohl der Durchschnitt zwischen £100 und £200 liegt.

Bonuszeitbegrenzung

Bei jeder Art von Casinobonus, einschließlich eines Bonus für Freispiele ohne Einzahlung oder Willkommensbonus, gibt es eine zeitliche Begrenzung, wie lange der Bonus gültig ist. Das bedeutet, dass Sie eine bestimmte Zeit haben, in der Sie sowohl den Bonus als auch Ihre Freispiele beanspruchen können, sowie ein Zeitlimit, wie lange Sie die Wettbedingungen erfüllen müssen.

Die durchschnittliche Frist für den Zeitbonus beträgt 7 Tage nach der Registrierung, innerhalb derer ein Bonus beantragt werden kann, und dann 30 Tage, innerhalb derer der Bonus eingelöst werden kann (obwohl Sie die T&Cs überprüfen sollten, da dies ziemlich strong variieren kann). Wenn Sie den Durchspielbonus nicht erreichen, verfallen alle verbleibenden oder nicht genutzten Bonusse sowie alle Gewinne, die Sie mit Ihrem Bonus oder Ihren Spins erzielt haben.

Max Schlitze wetten

Bei den meisten willkommenen Bonusangeboten oder Freispielbonussen gilt ein maximaler Slot-Wetteinsatz, bis Sie die Wettbedingungen erfüllt haben. An den meisten Standorten wird dies £5 sein, obwohl es eine gute Idee ist, die T&Cs zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie sich an die spezifischen Anforderungen halten.

Niedrigere Wettanforderungen

Es ist gar nicht so einfach, einen Bonus zu finden, der keine Wettanforderungen stellt, obwohl es einige davon gibt. Es ist jedoch fraglich, ob sie einen echten Wert bieten, da die Anzahl der Freispiele, die Sie erhalten können, ziemlich begrenzt ist, ebenso wie der Betrag, den Sie gewinnen können. Um eine Auszahlung zu erhalten, müssen Sie immer noch eine Einzahlung auf Ihr Konto vornehmen, bevor Sie diese Gewinne beanspruchen können, so dass es nicht unbedingt von Vorteil ist, einen Spielautomaten-Deal ohne Wettanforderungen im Gegensatz zu einem Spielautomaten-Bonus mit niedrigem Einsatz anzunehmen.

Wenn es um das geht, was als niedrige Wettanforderung angesehen werden kann, ist alles unter 40x ein gutes Geschäft. Dies entspricht dem heutigen Industriedurchschnitt, so dass jedes Angebot, bei dem der Durchspielwert niedriger ist als dieser, ein Bonus ist, den man sich genau ansehen sollte, da er in der heutigen Online-Spielumgebung einen guten Wert darstellt.

Wenn Sie einen Bonus mit einer unterdurchschnittlichen Anforderung sehen, z.B. 25x oder 30x, ist es wichtig, die T&Cs sorgfältig zu überprüfen. Manchmal bedeutet dies, dass die Wettanforderung sowohl auf den Bonus als auch auf die Einzahlungssumme angewendet wird, was die Durchspielbarkeit verdoppelt.

Wenn Sie z.B. eine 100%ige Einzahlungsübereinstimmung nehmen und einen Bonus in Höhe von £100 mit einer 30-fachen Wettanforderung erhalten, die nur auf den Bonusbetrag angewendet wird, müssen Sie insgesamt £3.000 (30 x £100) setzen, bevor Sie eine Auszahlung beantragen können.

Wenn jedoch dasselbe Geschäft mit einer 30-fachen Wettanforderung verbunden ist, die sowohl für Ihre Einzahlung als auch für den Bonus gilt, bedeutet dies, dass Sie insgesamt 6.000 £ (30 x 200 £) einsetzen müssen, bevor Sie sich den Bonus oder die Bonusgewinne auszahlen lassen können.

Bitcoin lehnt 100-Wochen-MA ab

Bitcoin lehnt 100-Wochen-MA ab, ist die Vorhalbierungspumpe weg?

In der vergangenen Woche stürzten das Volumen und die Volatilität der Bitcoin (BTC)-Märkte ab, als sich der Preis des Flaggschiffs der Kryptowährung bei Bitcoin Future teilweise stabilisierte. Aus der Geschichte lässt die Stabilisierung von Märkten mit abnehmender Volatilität und abnehmendem Volumen in der Regel darauf schließen, dass in Kürze wieder größere Bewegungen auf die Märkte zurückkommen werden.

 Preis des Flaggschiffs der Kryptowährung bei Bitcoin Future

Dennoch fragen sich Investoren und Analysten jetzt: Was erwarten sie kurzfristig von den Märkten? Die wöchentliche Kerze schloss deutlich unter dem gleitenden 100-Wochen-Durchschnitt (WMA). Das ist ein starkes Indiz für das bärisch/bullische Momentum der Märkte.

Die Wochenkerze konnte nicht über dem 100-WMA schließen, was bedeutet, dass sich der Markt auf eine massive Bewegung vorbereitet. Der gleitende Durchschnitt ist ein wichtiger Indikator für höhere Zeiträume. In den meisten Aktienmärkten werden der 100- und der 200-WMA häufig verwendet, um das rückläufige und das zinsbullische Momentum der Märkte anzuzeigen.

So haben beispielsweise die 100er und 200er WMA den Kryptomarkt während des gesamten Bullenzyklus, der zwischen 2014 und 2017 dauerte, entscheidend unterstützt. In einem ähnlichen Kontext hat die 200-WMA den Aktienmärkten seit 2009 starke Unterstützung geboten.

Der Bitcoin-Preis konnte nicht über dem horizontalen Widerstandsniveau von $6.900-$7.300 neben dem Schlusskurs unterhalb der 100-WMA schließen.

Technischer Ausblick

Ein kritischer Ausbruch muss über $6.900-$7.300 erfolgen, damit die Bullen die Macht übernehmen können. Wenn es Bitcoin gelingt, diesen Bereich zur Unterstützung aufrechtzuerhalten, kann die 100-WMA getrost als Unterstützung eingestuft werden. Eine solche Bewegung könnte ein weiteres Aufwärtsmomentum unterstützen, das den BTC-Preis in Richtung 9.500 $ bringen und den Beginn eines Bullenmarktes einläuten könnte.

Ein Ausbruch ist jedoch noch nicht erfolgt. Das bedeutet, dass die Unterstützungsebenen immer noch unter möglicher Bedrohung durch die Bären stehen. Auf den Wochen-Charts sind die Unterstützungsebenen in zwei grossen Blöcken strukturiert. Ein Unterstützungsblock hat sich auf dem Niveau von $5.000 bis $5.200 knapp unterhalb der 200-WMA entwickelt.

Der zweite Unterstützungsblock liegt zwischen 3.700 $ und 4.100 $, was mit dem gleitenden 300-Wochen-Durchschnitt übereinstimmt. Beide Niveaus müssen auf Unterstützung für den Fall beobachtet werden, dass Bitcoin beginnt, sich zurückzuziehen.

Die Robustheit von Ripple und wie man sie repariert

Die Robustheit von Ripple und wie man sie repariert

Probleme in Bezug auf die Robustheit sind etwas, das das XRP-Ledger in letzter Zeit geplagt hat.

Dies wurde danach von einer ehemaligen Unterstützerin des Netzwerks, Tiffany Hayden, hervorgehoben, die sagte, dass das Ledger extrem anfällig für Spam-Angriffe sei.

Unterstützung bei Bitcoin Loophole des Netzwerks

Probleme in Bezug auf die Robustheit sind etwas, das das XRP-Ledger in letzter Zeit geplagt hat. Dies wurde danach von einer ehemaligen Unterstützung bei Bitcoin Loophole des Netzwerks, Tiffany Hayden, hervorgehoben, die sagte, dass das Hauptbuch extrem anfällig für Spam-Angriffe sei.

Tiffanys Behauptungen kamen in der XRP-Gemeinschaft nicht gut an, da sie auf starken Widerstand stieß. Es half auch nicht, dass sie kürzlich ihr gesamtes XRP, das sie hatte, fallen gelassen hat.

Trotzdem wurde die Behauptung vom CTO von Ripple, David Schwartz, unterstützt, der sich bei Twitter meldete, dass er einen Notfallplan zur Bekämpfung dieses Problems hat.

Die Änderungen zur Verbesserung der Robustheit, die ich vor ein paar Monaten vorgeschlagen habe, werden die Sicherheitsmarge deutlich erhöhen. Hier geht es um die Fähigkeit des XRPL, einem Stillstand zu widerstehen. Das aktuelle Design tauscht Robustheit gegen Sicherheit, das Gegenteil von dem, was die meisten Blockketten tun.

Laut Hayden sind die Transaktionen auf XRPL fast zum Erliegen gekommen

Dies liegt an der derzeitigen Leistungsfähigkeit des Netzwerks. Sie fügte auch hinzu, dass das Netzwerk nicht wie andere Blockketten dezentralisiert sei und es deshalb sehr schwierig sei, die Skalierbarkeit zu überspringen.

Sie fügte weiter hinzu, dass das gesamte Netzwerk einen Punkt des Versagens hat, der sich auf den menschlichen Einfluss des Netzwerks bei Bitcoin Loophole bezieht. Sie fügte auch hinzu, dass, wenn andere Unternehmen das System nutzen würden, sie bald frustriert wären, da sie aus dem Hauptbuch herausfalle und keine solide Infrastruktur habe.

Hinzu kommt, dass das zunehmende Interesse an den XRP-Gesprächen nicht mehr zunimmt. Es verschwindet langsam, aber nicht, weil das digitale, da es nicht für die öffentliche Nutzung konzipiert wurde. Stattdessen sagt sie, aus dem einfachen Grund, dass die Leute es einfach nicht benutzen wollen.

Es wird interessant sein, zu sehen, wie sich diese Situation entwickelt. Weitere Neuigkeiten dazu, zum XRP-Preis und zu anderen Krypto-Updates erhalten Sie bei CryptoDaily!

7 Wege, wie das Bitcoin-Netzwerk schnell wächst

Der Bitcoin-Preis ist zwar gesunken, aber das Netzwerk wird immer größer. Hier sind sieben Möglichkeiten, wie das Bitcoin-Netzwerk weiter wächst.

Weitere Bitcoin-Transaktionen durchführen

Langfristig wächst die Anzahl der Bitcoin-Transaktionen weiter. Seit Jahresbeginn hat sich die Anzahl der täglichen Bitcoin Profit Transaktionen von 295,00 auf die jüngsten Höchststände von 340.000 erhöht.

Das Bitcoin-Netzwerk verzeichnet ein Wachstum bei Transaktionen. Bild: Blockchain.
Tatsächlich war der jüngste Druck auf das Netzwerk so groß, dass er den jüngsten Marktcrash verstärkte – der durch einen plötzlichen Rückgang der traditionellen Märkte ausgelöst wurde.

Während die Anzahl der Transaktionen in den letzten Tagen zurückgegangen ist, zeigt das Diagramm „Alle Zeiten“, dass jedes Mal, wenn die Anzahl der Transaktionen erheblich abnimmt, diese langsam noch höher wird.

Bitcoin

Effizientere Bitcoin-Transaktionen

Als die Anzahl der Transaktionen während des Marktcrashs ihren Höhepunkt erreichte, fiel es Crypto Exchange Coinbase schwer, Transaktionen für seine Kunden durchzuführen. Infolgedessen wurden Stapeltransaktionen gestartet.

Beim Batching werden mehrere Transaktionen zu einer komplizierteren Transaktion zusammengefasst. Dies reduziert die Belastung der Bitcoin-Blockchain und schafft Platz für alle anderen.

Coinbase gibt der Bitcoin-Blockchain einen großen Schub
Laut einem Analysten könnte dies den jüngsten Rückgang der Bitcoin-Transaktionen erklären – etwas, das das Netzwerk schneller und billiger machen sollte.

Mehr Geld auf Bitcoin überwiesen
Laut Blockchain hat der Geldbetrag in US-Dollar, der sich über das Bitcoin-Netzwerk bewegt, seit Jahresbeginn zugenommen. Das tägliche Transaktionsvolumen ist von einem Tief von 640 Mio. USD auf ein neues Hoch von 1,9 Mio. USD am 15. März gestiegen – ein Anstieg um 200%.

Über die Bitcoin-Blockchain wird mehr Geld überwiesen. Bild: Blockchain.
Ständige Nachfrage nach Bitcoin-Bergbaumaschinen
Die Bitcoin-Bergbauindustrie hat derzeit Probleme. Die Bitcoin-Hash-Rate – Rechenleistung, die das Netzwerk sicher hält – ist gesunken, da Bergleute das Netzwerk verlassen, da sie jetzt weniger rentabel ist, da die Preise niedriger sind. Und es wird noch schlimmer werden, da die bevorstehende Halbierung von Bitcoin die Einnahmen halbieren wird.

Der Aufwärtstrend des Äthereums ist aus diesem Grund intakt

Der Aufwärtstrend des Äthereums ist aus diesem Grund intakt: Wahrscheinlich mehr Aufwärtstrend

Ethereum begann einen stetigen Anstieg über die Widerstandswerte von 260 und 265 Dollar gegenüber dem US-Dollar. Der ETH-Preis geht derzeit von 278 Dollar zurück, bleibt aber weiterhin gut unterstützt. Ethereum kämpft laut Bitcoin Trader immer noch damit, die Widerstandswerte von 280 und 285 Dollar gegenüber dem US-Dollar zu überwinden.
Der Preis wurde bis zu 278 Dollar gehandelt und korrigiert sich derzeit nach unten.
Auf der Stunden-Chart der ETH/USD (Dateneinspeisung über Kraken) bildet sich ein entscheidender aufsteigender Kanal mit Unterstützung bei $266.
Der Bitcoin-Preis korrigiert sich ebenfalls nach unten von weit über der 9.800-Dollar-Marke.

Bitcoin Trader über den Ethereum Preis

Ethereum-Preis bleibt im Aufwärtstrend

In der wöchentlichen Analyse sahen wir einige zinsbullische Anzeichen für Äthereum oberhalb der 260-Dollar-Marke gegenüber dem US-Dollar. Infolgedessen gab es einen ordentlichen Anstieg des ETH-Kurses über den Wert von $265 bis $270.

Darüber hinaus pendelte sich der Preis über dem Niveau von 270 $ und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt ein. Schließlich stieg der Preis in Richtung der 280 $-Marke und wurde bis zu 278 $ gehandelt.

Kürzlich begann er eine Abwärtskorrektur unterhalb der Niveaus von $275 und $272. Es gab einen Durchbruch unter das 23,6% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom $261-Tief zum $278-Hoch. Allerdings gibt es viele Unterstützungen auf der Abwärtsseite nahe den Niveaus von $266 und $265.

Außerdem bildet sich ein entscheidender aufsteigender Kanal mit Unterstützung nahe der $266 auf der Stunden-Chart der ETH/USD. Das 50% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom $261-Tief zum $278-Hoch liegt ebenfalls in der Nähe des $267-Bereichs.

Äthereum-Preis

Daher liegt Ethereum weiterhin deutlich über dem Niveau von 266 $ und 265 $. Auf der positiven Seite steht der Preis noch immer vor vielen Hürden über und nahe der 280-Dollar-Marke.

Die Haupthürden liegen immer noch nahe der $285 und $288 Ebene. Eine klare Pause über der $288-Zone ist notwendig, um in naher Zukunft die $300-Grenze zu erreichen.

Unterstützte Dips

Sollte der Ethereum-Preis weiter sinken, könnte er Unterstützung nahe der 265-Dollar-Marke finden. Der einfache gleitende 100-Stunden-Durchschnitt liegt ebenfalls nahe der 265-Dollar-Marke, um eine starke Unterstützung zu bieten.

Wenn der Preis darum kämpft, über dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt zu bleiben, besteht die Gefahr weiterer Verluste in Richtung des 260-Dollar-Unterstützungsbereichs. Weitere Verluste könnten bei Bitcoin Trader den Abwärtsdruck verstärken und der Preis könnte in naher Zukunft in Richtung der 250-Dollar-Unterstützung rutschen.

Technische Indikatoren

  • Stündlicher MACD – Der MACD für ETH/USD bewegt sich langsam in der bärischen Zone.
  • Stündlicher RSI – Der RSI für ETH/USD ist derzeit rückläufig und könnte bald die 50er Marke testen.
  • Hauptunterstützungsniveau – $265
  • Hauptwiderstandsniveau – $280