Archiv der Kategorie: Bitcoin

Die Robustheit von Ripple und wie man sie repariert

Die Robustheit von Ripple und wie man sie repariert

Probleme in Bezug auf die Robustheit sind etwas, das das XRP-Ledger in letzter Zeit geplagt hat.

Dies wurde danach von einer ehemaligen Unterstützerin des Netzwerks, Tiffany Hayden, hervorgehoben, die sagte, dass das Ledger extrem anfällig für Spam-Angriffe sei.

Unterstützung bei Bitcoin Loophole des Netzwerks

Probleme in Bezug auf die Robustheit sind etwas, das das XRP-Ledger in letzter Zeit geplagt hat. Dies wurde danach von einer ehemaligen Unterstützung bei Bitcoin Loophole des Netzwerks, Tiffany Hayden, hervorgehoben, die sagte, dass das Hauptbuch extrem anfällig für Spam-Angriffe sei.

Tiffanys Behauptungen kamen in der XRP-Gemeinschaft nicht gut an, da sie auf starken Widerstand stieß. Es half auch nicht, dass sie kürzlich ihr gesamtes XRP, das sie hatte, fallen gelassen hat.

Trotzdem wurde die Behauptung vom CTO von Ripple, David Schwartz, unterstützt, der sich bei Twitter meldete, dass er einen Notfallplan zur Bekämpfung dieses Problems hat.

Die Änderungen zur Verbesserung der Robustheit, die ich vor ein paar Monaten vorgeschlagen habe, werden die Sicherheitsmarge deutlich erhöhen. Hier geht es um die Fähigkeit des XRPL, einem Stillstand zu widerstehen. Das aktuelle Design tauscht Robustheit gegen Sicherheit, das Gegenteil von dem, was die meisten Blockketten tun.

Laut Hayden sind die Transaktionen auf XRPL fast zum Erliegen gekommen

Dies liegt an der derzeitigen Leistungsfähigkeit des Netzwerks. Sie fügte auch hinzu, dass das Netzwerk nicht wie andere Blockketten dezentralisiert sei und es deshalb sehr schwierig sei, die Skalierbarkeit zu überspringen.

Sie fügte weiter hinzu, dass das gesamte Netzwerk einen Punkt des Versagens hat, der sich auf den menschlichen Einfluss des Netzwerks bei Bitcoin Loophole bezieht. Sie fügte auch hinzu, dass, wenn andere Unternehmen das System nutzen würden, sie bald frustriert wären, da sie aus dem Hauptbuch herausfalle und keine solide Infrastruktur habe.

Hinzu kommt, dass das zunehmende Interesse an den XRP-Gesprächen nicht mehr zunimmt. Es verschwindet langsam, aber nicht, weil das digitale, da es nicht für die öffentliche Nutzung konzipiert wurde. Stattdessen sagt sie, aus dem einfachen Grund, dass die Leute es einfach nicht benutzen wollen.

Es wird interessant sein, zu sehen, wie sich diese Situation entwickelt. Weitere Neuigkeiten dazu, zum XRP-Preis und zu anderen Krypto-Updates erhalten Sie bei CryptoDaily!

Der Aufwärtstrend des Äthereums ist aus diesem Grund intakt

Der Aufwärtstrend des Äthereums ist aus diesem Grund intakt: Wahrscheinlich mehr Aufwärtstrend

Ethereum begann einen stetigen Anstieg über die Widerstandswerte von 260 und 265 Dollar gegenüber dem US-Dollar. Der ETH-Preis geht derzeit von 278 Dollar zurück, bleibt aber weiterhin gut unterstützt. Ethereum kämpft laut Bitcoin Trader immer noch damit, die Widerstandswerte von 280 und 285 Dollar gegenüber dem US-Dollar zu überwinden.
Der Preis wurde bis zu 278 Dollar gehandelt und korrigiert sich derzeit nach unten.
Auf der Stunden-Chart der ETH/USD (Dateneinspeisung über Kraken) bildet sich ein entscheidender aufsteigender Kanal mit Unterstützung bei $266.
Der Bitcoin-Preis korrigiert sich ebenfalls nach unten von weit über der 9.800-Dollar-Marke.

Bitcoin Trader über den Ethereum Preis

Ethereum-Preis bleibt im Aufwärtstrend

In der wöchentlichen Analyse sahen wir einige zinsbullische Anzeichen für Äthereum oberhalb der 260-Dollar-Marke gegenüber dem US-Dollar. Infolgedessen gab es einen ordentlichen Anstieg des ETH-Kurses über den Wert von $265 bis $270.

Darüber hinaus pendelte sich der Preis über dem Niveau von 270 $ und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt ein. Schließlich stieg der Preis in Richtung der 280 $-Marke und wurde bis zu 278 $ gehandelt.

Kürzlich begann er eine Abwärtskorrektur unterhalb der Niveaus von $275 und $272. Es gab einen Durchbruch unter das 23,6% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom $261-Tief zum $278-Hoch. Allerdings gibt es viele Unterstützungen auf der Abwärtsseite nahe den Niveaus von $266 und $265.

Außerdem bildet sich ein entscheidender aufsteigender Kanal mit Unterstützung nahe der $266 auf der Stunden-Chart der ETH/USD. Das 50% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom $261-Tief zum $278-Hoch liegt ebenfalls in der Nähe des $267-Bereichs.

Äthereum-Preis

Daher liegt Ethereum weiterhin deutlich über dem Niveau von 266 $ und 265 $. Auf der positiven Seite steht der Preis noch immer vor vielen Hürden über und nahe der 280-Dollar-Marke.

Die Haupthürden liegen immer noch nahe der $285 und $288 Ebene. Eine klare Pause über der $288-Zone ist notwendig, um in naher Zukunft die $300-Grenze zu erreichen.

Unterstützte Dips

Sollte der Ethereum-Preis weiter sinken, könnte er Unterstützung nahe der 265-Dollar-Marke finden. Der einfache gleitende 100-Stunden-Durchschnitt liegt ebenfalls nahe der 265-Dollar-Marke, um eine starke Unterstützung zu bieten.

Wenn der Preis darum kämpft, über dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt zu bleiben, besteht die Gefahr weiterer Verluste in Richtung des 260-Dollar-Unterstützungsbereichs. Weitere Verluste könnten bei Bitcoin Trader den Abwärtsdruck verstärken und der Preis könnte in naher Zukunft in Richtung der 250-Dollar-Unterstützung rutschen.

Technische Indikatoren

  • Stündlicher MACD – Der MACD für ETH/USD bewegt sich langsam in der bärischen Zone.
  • Stündlicher RSI – Der RSI für ETH/USD ist derzeit rückläufig und könnte bald die 50er Marke testen.
  • Hauptunterstützungsniveau – $265
  • Hauptwiderstandsniveau – $280